BLOG

„Sehr geehrte Persönlichkeiten“, das klingt seltsam, oder? Diese Empfehlung findet man als Alternative zur altbekannten Anredeform „Sehr geehrte Damen und Herren“. In der lang erwarteten Neufassung der DIN 5008. Diese Formulierung soll dann verwendet werden, wenn man nicht sicher ist, um welche Geschlechter es sich bei den Empfängern handelt. Die Erklärung zu...

Image, Wirkung, Reputation - alles Bezeichnungen für die Wahrnehmung eines Menschen, die immer! subjektiv ist und aus den unterschiedlichsten Faktoren besteht. Auftreten und Äußeres sind die Schlagworte, die zuerst fallen. Aber es gehört noch so viel mehr dazu. ...

Einfach mal ein paar nette Worte sagen – was sich hier so einfach liest, ist für viele eine Herausforderung. Da geht schnell das Gedankenkarussell los: Kann ich das jetzt sagen, passt das überhaupt, ist das vielleicht unangemessen, darf ich der/dem das sagen, sieht das wie Schleimen aus??? Dabei fühlt es sich großartig...

Schenken ist im Grunde wie ein Gesellschaftsspiel. Es macht Spaß und man muss Nachdenken. Jeder Spieler hat seine eigene Art zu spielen – impulsiv, taktisch, chaotisch, überlegt… Das Ziel des Spiels ist es Freude zu bereiten, zu überraschen...

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum Ihnen jemand bei einer ersten Begegnung besonders herzlich oder sehr reserviert entgegenkommt? Wahrscheinlich hat sich diese Person vor einer Begegnung über Sie informiert. Hier geht es um Ihre digitale Wirkung, den 'Nullten Eindruck'....

Fünf + 1 Beispiele für Respektlosigkeiten Hand aufs Herz, wer von uns war noch nie respektlos anderen gegenüber? Ich glaube niemand kann ehrlich von sich behaupten, dass ihm das noch nie eine Respektlosigkeit passiert ist. Es geht aber auch so leicht: Eine unbedachte Bemerkung, eine übergriffige Berührung, die gar nicht so gemeint ist...

Kleider machen Leute – Kleider und Ihre Wirkung Ein Gastbeitrag von: Knurr Michael Mode ist historisch mit dem Status und der Persönlichkeit eines Individuums verbunden. Boten Kleider schon vor Jahrtausenden Aufschluss über den Beruf oder Rang in der Gesellschaft, haben sie heutzutage einen noch viel individuelleren Stellenwert. Die Berufskleidung gibt es in...

Besteckfehler sind nicht etwa beschädigte, also fehlerhafte Besteckteile, sondern Fehler, die bei der Handhabung gemacht werden. Der Umgang mit den ‚Esswerkzeugen’ ist nicht immer einfach. Gut, wenn man damit die eingebauten Teile (Hände) meint, klappt es meistens hervorragend. Ist aber nicht Inhalt dieses Beitrags :) ...

Im Bestseller ‘Das Parfum’, beschreibt Patrick Süskind sehr anschaulich, welche Bedeutung Düfte für uns haben. Aber die wenigsten würden wohl für einen Duft morden. Dass Duft auch eine Karriere verhindern kann, zeigt unser Beitrag....

Erstaunlicherweise neigen viele Menschen gerade im Sommer dazu, sehr leger gekleidet im Büro zu erscheinen. Die Hitliste der "Stilsünden" ist lang. Bauchfreie Tops, knappe Shorts, sexy Baumwollkleidchen, Bermudashorts bei den Herren …...

Die Trinkgeldfrage stellt sich besonders in der Urlaubszeit immer wieder. Erfahren Sie hier Wissenswertes zum Thema Trinkgeld. Ob beim Friseur, im Taxi, im Restaurant, auf Busreisen oder im Casino: Dienstleister aller Art erwarten eine Anerkennung ihrer Arbeit....

„Ich hasse Familienfeiern!“ Kommt Ihnen dieser Ausspruch bekannt vor? Dann lesen Sie hier meine Tipps, wie Sie so ein Sippentreffen gut überstehen und womöglich sogar Spaß dabei haben.Übrigens: Einfach absagen gehört nicht dazu....

Wir alle landen hin und wieder im Fettnäpfchen. Man glaubt im Erdboden versinken zu müssen und wäre am liebsten unsichtbar. Ich habe Ihnen hier ein kleines Soforthilfeprogramm zusammengestellt, mit dem Sie in solchen Situationen reagieren können, ohne einen roten Kopf zu bekommen. Egal, ob es sich um ein umgestoßenes Weinglas, ein...

Eine Flasche guten Weines passt eigentlich immer (die Biertrinker mögen mir verzeihen). Wenn nur die Auswahl nicht so schwer wäre. Nun ist ja bekanntermaßen der teuerste Wein nicht immer der Beste und nicht jedes Schnäppchen macht Gäste wirklich froh. ...

Mit einem lauten Knall und einer prickelnden Fontäne werden Champagnerflaschen nur im Film oder bei Siegesfeiern geöffnet. Bei privaten Feiern sollte aber das Übersprudeln vermieden werden, denn dabei werden unweigerlich die Kleidung und die Einrichtung in Mitleidenschaft gezogen....